Bericht von E’klär, 30.11.2017

Learning by Doing

Zum diesjährigen SchweR/Rpunkt vom 24.11. bis zum 26.11.2017 fuhren acht von unseren R/Rs aus beiden Runden nach Raumünzach. Mit der Aussicht auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programmangebot und interessante (Wieder-)Begegnungen versprach es ein erfolgreiches Wochenende zu werden. Die Meutenführung ließ sich von den Motivationsideen eines Vortrages inspirieren und setzt seit dem Wochenende einen neuen Plan durch. Alle besuchten Workshops von Buchbinden über Zeichnen bis zu Turmklettern waren spaßig, lehrreich und/oder abenteuerlich und begeisterten die Teilnehmer. Weitere Vorträge erweiterten unseren Horizont: ein Schnelldurchlauf der Entstehung der Erde so wie wir sie heute kennen und (non)verbale Kommunikation. Gut versorgt genossen wir das Wochenende entweder kuschelig warm im Haus oder dick eingepackt in der mit einem Holzofen beheizten Jurte vor der Tür. Mit Hilfe guter Organisation und der guten Zusammenarbeit aller R/Rs war sogar das Aufräumen und Putzen vor der Abfahrt weder langwierig noch anstrengend. Inspiriert durch manch andere beziehungsweise neue Idee fuhren wir schließlich heimwärts.

Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.